Frischzellenkur dank moderner Technologien

... im Kühlschrank und im Gefrierfach

Moderne Technologien schaffen ein optimales Kühlschrankklima für die Aufbewahrung von Lebensmitteln: Die 0°C-Frischezone ist ein spezielles Fach, in dem eine Temperatur von etwa 0°C aufrechterhalten wird – perfekt für die Lagerung von empfindlichen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch und Käse.

Auch Obst und Gemüse sind bei hohen Außentemperaturen im Kühlschrank besser aufgehoben. Für sie ist ein Quentchen Feuchtigkeit vonnöten, sonst werden Apfel, Pfirsich, Kopfsalat oder Pilze schnell schrumpelig oder welk. Moderne Kühlgeräte bieten beides: Temperaturen von knapp über null Grad und optimale Feuchtigkeitsversorgung.

Ein Beispiel sind die Dual Cool Total No Frost Geräte von Bauknecht. Sie bieten zwei unabhängige Kühlsysteme und dadurch sogar in jedem Bereich des Kühlschranks ideale Lagerbedingungen für offen gelagertes Obst und Gemüse. Ein spezielles Hygienegitter hält außerdem die bei der Lagerung freigesetzte Feuchtigkeit von Obst und Gemüse fern. Zugleich ist die Gitteroberfläche antibakteriell behandelt und reduziert damit Bakterien um bis zu 99,9%.

Im Tiefkühlschrank minimiert bei diesen Modellen "Active Freeze" Temperaturschwankungen und reduziert Gefrierbrand. Dies geschieht durch die Zirkulation aktiv gekühlter Luft. Auch die Bildung von Eis wird durch diese Technologie verhindert. Fragen Sie uns, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten!

(Quelle: Bauknecht Hausgeräte GmbH)

 

SCHLIESSEN