Innovative Technik im Lebensraum Küche

Premium-Hausgeräte machen das Rennen

Gesunde Ernährung und smarte Technik sind zentrale Treiber der modernen Küche. Wie innovative Elektrogeräte die Lagerung verbessern und die Zubereitung erleichtern, zeigten die Aussteller der LivingKitchen vom 14. bis 20. Januar 2019 in Köln. Der Handelsverband Technik (BVT) sieht hierbei einen klaren Trend zu Premiumprodukten. „Neue Ernährungstrends brauchen die passende Technik. Das wachsende Gesundheitsbewusstsein beflügelt den Markt.“, so der BVT-Vorsitzende Frank Schipper. „Wir gehen für 2019 von einem anhaltenden Trend zu höherwertigen Geräten aus.“

Zum Beispiel bei den neuen Kühlgerätelösungen. Diese helfen richtig sparen – durch Verlängerung der Lagerdauer und geringe Verbrauchswerte. Dafür besitzen sie unterschiedliche Temperatur- und Feuchtigkeitszonen, überraschen aber auch durch variable Raumnutzung, praktische Tür- und Schubladenoptionen, integrierte Vakuumierer, Wassersprudler oder Eisbereiter.

Rund um den Herd mit Freifeld-Induktion sind Abluftlösungen in wachsender Vielfalt für Decke, Wand, in Arbeitsplatte oder Kochfeld integriert verfügbar. Dampfgarer, Sous-Vide- oder Dialoggarer erobern einen wachsenden Freundeskreis. Wasser- und reinigungsmittelsparende Spülmaschinen-Lösungen analysieren und dosieren nach Bedarf und Verschmutzungsgrad.

Sie schaffen es zeitlich nicht, die LivingKitchen in Köln zu besuchen? Bei uns vor Ort erfahren Sie auch so von den Neuerungen: Fragen Sie uns!

 

SCHLIESSEN